DIMDI Webshop - ICF   Internationale Klassifikation der Funktionsfähigkeit, Behinderung und Gesundheit Artikel-Nr. K07001

Herzlich willkommen

   

jumptargetroot:Content Area

ICF - Internationale Klassifikation der Funktionsfähigkeit, Behinderung und Gesundheit, Cover (klein)

Klicken Sie doppelt auf das obere Bild, um es im voller Größe zu sehen

Verkleinern
Vergrößern

ICF - Internationale Klassifikation der Funktionsfähigkeit, Behinderung und Gesundheit

Artikelnummer: K07001

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

32,00 €
inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten
Lieferzeit 2,3
Add Items to Cart
ODER

Kurzübersicht

© 2005
Hardcover mit Lesebändchen, 340 Seiten, 730 g
ISBN 978-3-87360-047-8

Produktbeschreibung

Die Internationale Klassifikation der Funktionsfähigkeit, Behinderung und Gesundheit (ICF) der Weltgesundheitsorganisation (WHO) dient als länder- und fachübergreifende einheitliche Sprache zur Beschreibung des funktionalen Gesundheitszustandes, der Behinderung, der sozialen Beeinträchtigung und der relevanten Umgebungsfaktoren einer Person.
Als WHO-Kooperationszentrum für das System der Internationalen Klassifikationen gibt das DIMDI die deutschsprachige Übersetzung der ICF heraus. Die Übersetzung erfolgte durch Experten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz mit Förderung durch das deutsche Bundesministerium für Arbeit und Soziales, das Bundesministerium für Gesundheit und den Verband Deutscher Rentenversicherungsträger (heute: Deutsche Rentenversicherung, DRV). Die englischsprachige Originalausgabe wurde 2001 von der Weltgesundheitsorganisation als "International Classification of Functioning, Disability and Health" veröffentlicht.

Diese Buchausgabe der ICF enthält:

  • eine Kurzversion und eine Vollversion mit bis zu vier Detaillierungsebenen,
  • eine Einführung mit Hintergrund, Zielen, Eigenschaften und Anwendung,
  • Anhänge mit Leitlinien und Fallbeispielen.

Die ICF dient als Instrument in der gesundheitlichen Versorgung (z. B. bei Reha-Maßnahmen) und in der Forschung, für statistische Auswertungen sowie in Sozialpolitik und Pädagogik.

Weitere Informationen finden Sie auf der DIMDI-Website.

Zusatzinformation